Freitag, 5. Juni 2009

RECYCLING

man nehme: ein ärmelbündchen von einem alten herrenhemd (danke papa), einen kleinen stoffrest (danke stoffmarkt) und zwei knöpfe aus dem altbestand (danke mama). naja, und einen yoyo-maker und höchstens eine viertelstunde zeit.


und wenn man alles beisammen hat, kommt das hier bei raus!


zur erinnerung für alle die, die im moment keinen urlaub haben: heute ist freitag! ;o)

einen schönen ebensolchen wünscht
fräulein k.

Kommentare:

mamas kram hat gesagt…

Das sieht sehr schön aus! Und so wundervoll fotografiert!
Yoyos machen wird meine Urlaubsbeschäftigung sein - ich kann ja nicht gut meine Nähmaschine mitnehmen...

Ha en fin och mysig helg!
Kram
Doris

maaria hat gesagt…

Ich trage so 'was auch!
...
Und überhaupt; hier in deinem Blog fühle ich mich sofort wohl und zuhause.
...
Bitte darf ich doch auf meine Blogliste setzen.
...
Komme bald wieder.

...♥...
maaria

Sandra *Jill* hat gesagt…

Dein Blog ist wunderbar ich stöber hier immer wieder mal durch und sehe mir die vielen schönen Bilder an.
Das Armband finde ich sehr schick.

Lieben Gruß Sandra