Samstag, 8. August 2009

SAMSTAGSBEUTE

jaja...der frühe vogel und so...ein bißchen was scheint ja doch dran zu sein, ein paar würmer hab ich ja schließlich gefangen! ;o)

an dieser kleinen kiste bin ich erstmal vorbeigegangen...bis mir eingefallen ist, was ich damit anfangen könnte...



der deckel gehört so, er ist ein stückchen zu kurz. man kann ihn aufklappen, hinten sind scharniere dran...mich würde mal interessieren, wofür er ursprünglich gedacht war...

aber selbst wenn ich die eigentliche bestimmung nicht rauskriege, ich finde, die kiste gibt eine optimale bänderverwaltung ab! das innenleben muß ich allerdings noch zurechtbasteln, im moment liegen die bänder nur so drin rum. aber das kann noch ein bißchen warten...man kann ja den deckel zumachen... ;o)




dieser pappkalender durfte eigentlich nur mit, weil er in einer 3-teile-für-1-euro-kiste offensichtlich auf bessere zeiten wartete...




...jetzt darf er bei mir in der küche hängen! das darf nicht jeder...weil, meine küche ist so winzig, da darf nur ausgewähltes rein.

aber der kalender macht sich ja nun auch nicht so aufdringlich breit wie zum beispiel der entsafter (den ich seit dem kauf vor etwa einem jahr nur ein einziges mal benutzt hab...tsss...) oder anderes, zahlreich vorhandenes rumstehgedöns. das war zwar auch mal auserkoren, in der küche stehen zu dürfen, aber irgendwie werd ich das gefühl nicht los, daß es sich heimlich vermehrt...




ach ja, und dann war da noch das dingens:




eine platte. offensichtlich aus beton (oder was ähnlichem) gegossen. das viech wird gerade - wie soll ich sagen - farblich etwas angepaßt. die, die mich kennen, wissen schon... ;o)

nachher-bild folgt bei erfolgreichem abschluß der verwandlung.

zwei, drei andere kleinigkeiten durften auch noch mit. mal sehen, vielleicht zeig ich die irgendwann nochmal.

so, und jetzt muß ich hier noch ein bißchen klar schiff machen und mich so langsam damit abfinden, daß mein urlaub zuende ist und ich jetzt "nur noch" wochenende hab.

gar nicht so einfach.

trotzdem herzliche wochenendgrüße von
fräulein k.

Kommentare:

Anna hat gesagt…

Toll was du uns da heute wieder zeigst! Vor allem die Kiste für deine Bänder finde ich toll! so etwas könnte ich auch gut gebrauchen! Liebe Grüße, Anna

Anja hat gesagt…

...wunderschöne Schätze hast Du da heute morgen gefunden...
mache mich morgen früh auf Schatzsuche!Schönes Wochenende
liebe Grüße aus Kassel
Anja

andrella hat gesagt…

Die Kiste ist super schön, darf ich fragen wo du das tolle "with Love" Band her hast?
Bin gespannt aufs nachher!
Lieben Gruß, andrella

Heimatkunde hat gesagt…

Was für tolle Sachen!!!
Die Kiste ist ja der Oberhamer! Wunderschön.

Lg Laura

Heimatkunde hat gesagt…

ähh Oberhammer natürlich!
Bin eigentlich kein legastheniker, aber manchmal ist man etwas voreilig ;)

ati hat gesagt…

Hallo das sind tolle Sachen die du da gefunden hast :-)
LG Ati

liebes Land hat gesagt…

Eine schöne Kiste mit schönen Bändern und auch das Pappschild passt schön in die Küche! Bin auch auf das Nachher gespannt. LG Judith

miss biggi hat gesagt…

Die Kiste gefällt mir auch sehr gut
♥-lichst
biggi

Schmitt´s hat gesagt…

Da schaut man mal zwei Tage nicht rein und schon entgehen einem die tollsten Sachen!!!
Die neue Bänderkiste ist ja wohl der Wahnsinn! Toll!!! (ich will auch!)

Und das Dingens sieht nach der Anpassung sicher noch genialer aus - ich bin gespannt auf ein "Ganzkörperfoto" in Weiß!

Liebe Grüße
Britta

Annette hat gesagt…

Tolle Schätze hast da gefunden und so schön in Szene gesetzt.
Hab deinen Blog gerade durch Zufall gefunden, aber werd ihn sicher öfters besuchen.
Schau doch mal bei mir, da gibts ne Fotoaktion - ich denke, dass wäre was für dich ;-)

Lg
Annette mit Leselotte Lieselotte

butiksofie hat gesagt…

Ein Rätsel ist mir warum ich dich noch nicht verlinkt habe???...Dein Blog und deine Bilder sind wunderschön!! Darf ich?:-), GLG Anja

mamas kram hat gesagt…

Sooo wunderbare Schätze! Was du alles findest! Mit dir würde ich ja gerne mal auf Beutetour gehen...
Am Samstag habe auch ich es endlich mal wieder geschafft, einen Flohmarkt zu besuchen. Ach, war das schön.
Kram, Doris