Sonntag, 5. September 2010

EINBLICKE TEIL 1

ein grund, weshalb ich mich in letzter zeit eher im "echten leben" aufgehalten hab, war mein umzug. eigentlich keine sooo große sache, aber irgendwie hat mich das doch eine ganze weile lahmgelegt.

ich genieße es jeden tag, mehr als nur ein zimmer und mehr als nur knapp vierzig quadratmeter zur verfügung zu haben!!

in meinem badezimmer kann ich drei schritte am stück gehen und in meinem wohnzimmer könnte ich tanzen (wenn ich tanzen könnte). kein vergleich zu vorher. ein wunderbares gefühl.












okay, die fußleisten müßt ihr euch dazudenken. bin halt noch nicht ganz fertig.
aber fertig ist ohnehin langweilig und fußleisten sind vollkommen überbewertet...

und für die rauhfasertapete muß ich mich entschuldigen...ich kann nichts dafür...die war da drin. die ist fast überall. rauhfaser gehört verboten! aber jetzt alles abpulen und später wieder dranbacken?! ich weiß nicht...

dafür hatte die wohnung beim einzug keinen fußbodenbelag und ich hab mich für weißes laminat entschieden. in der ganzen wohnung. da bin ich ja bockig.


so, ich werde mich dann mal in meinen westflügel begeben... ;o)
habt einen schönen start in die woche!

herzliche grüße von
fräulein k.

Kommentare:

Sofies Haus hat gesagt…

Ohh das ist aber wunderschön geworden! Ich mag es gerne wenn nicht alles so voll steht! GLG Anja

Nadine von herz-allerliebst.de hat gesagt…

Hach, die Einblicke in dein neues Zuhause gefallen mir sehr. Schöne ruhige Farben hast du dir ausgesucht und über die Rauhfasertapete kann ich sehr gut hinwegsehen, denn darin bin ich geübt ;).

Liebe Grüße, Nadine
herz-allerliebst.de

toadstooldots hat gesagt…

Schick ist's bei dir. Muss ich ja auch sagen, denn hier steht das gleiche Bett und der gleiche Kerzenstaender und unserer hat auch so eine abgeplatzte Ecke.
Sei froh, dass es "nur" Rauhfaser ist und nichts noch schrecklicheres. Das ist wohl so in Mietwohnungen.

lg uta

Marias Livingdreams hat gesagt…

Vom Pförtnerhaus ins Herrenschloss oder wie. Das sind wunderbare Bilder. Das mit den Fussleisten sei dir verziehen. Die Pedition gegen die Raufaser unterschreib ich sofort und für das weiße LAminat bekommst du 5 Sternchen.

Hab einen schönen Tag in welchem Flügel deines Schlosses du auch wandelst.

Liebe Grüsse, Maria

anja (aus dem Land der Friesen) hat gesagt…

Oooh, das sieht sehr schön bei dir aus - deine Einrichtung gefällt mir sehr!
Wünsche dir viele glückliche Jahre in deinem neuen Domicil!
GGLG von der Nordseeküste,
anja

Finally White hat gesagt…

Moin Fräulein K.,

hab Dich gerade entdeckt und mich gleich wohlgefühlt, komm jetzt öfter! Glückwunsch zum Umzug und noch viel Spaß beim Einrichten und Dekorieren!
Wünsch Dir eine wundervolle Woche!
Liebe Grüße

Birgit

Die kleine Werkstatt hat gesagt…

Liebes Fräulein K.,

herzlichen Glückwunsch zur neuen Wohnung. Und da die ja größer ist, kann noch meeeeehr wunderbare Sachen sammeln (weiß ich aus Erfahrung - hihi).

Auf das Sie sich sauwohl fühlen, herzlichst,
Steph

angela hat gesagt…

Hallo, liebes fräulein k.!

Wie wunderschön ist das denn??

Fie Farben, die Möbel, die Accessoires? Ich bin sprachlos, und auf die Rauhfasertapete und fehlenden Fußleisten ... da achte ich doch gar nicht - hier stimmt einfach das Gesamtbild!

Viel Glück im neuen Heim
wünscht *Angela*

Anna hat gesagt…

Mensch hast du eine tolle Wohnung! Du hast wirklich einen super tollen Geschmack!
Ganz viele liebe Grüße, Anna

Emmas Welt hat gesagt…

Super schön sieht es bei dir aus und weißes Laminat ist doch wohl der Oberhammer (auch ohne Fußleisten ☺).
Grüßi Emma

Quincy hat gesagt…

Das was man sieht, sieht super süß aus. Deine Freude kann ich nachempfinden, es ist schön wenn man ein wenig mehr Platz hat. Die Tapete ist doch ok, du hast sie doch toll gestrichen und mit deinem schönen Fußboden wirkt das ganze super gut.
Liebste Grüße von
Quincy

Lucy in the Sky hat gesagt…

Ich hätte ja nie gedacht, dass deine "alten" Bilder dann also in einer 40-Quadratmeter-Wohnung entstanden sind! Es sah immer alles so luftig und klar aus. Viel Spaß mit der neuen Bleibe. (Und weißes Laminat ist eine gute Idee! In der jetzigen Wohnung habe ich zum ersten Mal Laminat in der Küche, und finde das mittlerweile viel besser als Fliesen. nicht nur, weil nicht sofort alles kaputtgeht, was runterfällt..)

viele Grüße, Lucy

Anja hat gesagt…

Die ersten Eindrücke sind wunderschön! Bekommen wir noch mehr?

Und zur Rauhfaser: Naja. Schlimmer sind doch diese Gummibeschichteten Tapeten mit Glitzer drin *würg* Rauhfaser kann man doch vielleicht sogar als "Retro" verkaufen ;o)

Lieben Gruß,
Anja