Samstag, 25. April 2009

VERLÄNGERUNG

letztes jahr hatte ich mir eine sommerjacke gekauft, deren ärmel (öhm...mal wieder) doch irgendwie zu kurz waren. aufgetrennt hab ich sie zwar letztes jahr schon, aber da verließen sie ihn auch schon...mir wollte nichts passendes einfallen.


gestern hab ich mich dann einfach mal getraut...meistens fällt es mir schwer, ein eigentlich neutrales klamöttchen in eine bestimmte richtung zu verändern. was ist, wenn ich doch was andersfarbiges zu der jacke tragen möchte...?!

ich finde, es ist schön geworden. und entweder zieh ich dazu eben was entsprechendes an oder ich gewöhn mich langsam mal dran, daß nicht immer alles 100%ig passen muß... ;o)





hab auch noch die ärmel-enden einer schwarzen sweat-jacke mit schräg- und rüschenband versäubert (hatte das bündchen aufgeschnitten...auch aus verlängerungsgründen...und die enden sind natürlich ausgefranst). hab ich nur noch nicht fotografiert.

hmmja, und sonst so? ich freu mich auf zwei flohmärkte morgen und hab einen gefühlten riesenberg frühjahrsputz vor mir (komischerweise im immer gleichen abstand zum jetzt...;o) ), bin aber ein bißchen beruhigt, weil ich mir nächsten montag frei genommen hab. irgendwie ahne ich es aber schon, daß ich montag abend genauso frustriert hier sitzen werde, weil der berg immernoch da ist und ich mich frage, was ich denn eigentlich die ganze zeit so gemacht hab...
wer das wirklich wissen will, der lese diesen post (und andere) von vorne.

hehe...wäre ich ein huhn, wäre die diagnose klar - klassische übersprungshandlung!!
- angreifen oder flüchten?
- och nö, danke, dann pick ich lieber noch ein bißchen...nur daß mein picken eher aus rumwerkeln, ideen sammeln und internet durchstöbern besteht...

wer sowas von sich selber kennt, finger hoch! ;o)

ich geh dann mal ein bißchen berg abtragen...zumindest mal einen anfang machen!

es reitet in den sonnenuntergang:
fräulein k.

Kommentare:

Little Sewsie..! hat gesagt…

gut, das du dich getraut hast;-) sieht gut aus! hier muß im haushalt auch ordentlich was getan werden, aber eine blöde erkältung hält mich echt zurück....
vg,
frl. sewsie,
die weiß, dass das chaos nicht wegläuft und in ein paar tagen immer noch beseitigt werden kann...

Claudia hat gesagt…

Schön hast Du´s hier! Und die Jackenverlängerung ist auch ´ne gute Idee. Ja und das mit dem Haushalt... Schlimm ist das, wo bleibt bloß immer das Wochenende?

glg
claudia

Dekoherz hat gesagt…

Hallo Fräulein K.!

Vielen Dank für die Geburtstagsglückwünsche! Jacob konnte es gar nicht fassen, dass ihm soooo viele gratuliert haben :o)

Deine Ärmelverlängerung ist doch super gelungen! Sieht toll aus! Und das Muster ist ja trotzdem vielseitig tragbar bzw. kombinierbar - aber ich kenne Deine Überlegungen: bei mir muss auch alles hundert prozentig passen ... ;o)

Weil Du gefragt hast: ich fotografiere mit der Canon EOS 300 D, eine Spiegelreflex. Das Foto war damals eines meiner ersten mit diesem tollen Teil :o)
Die Tonwerte und Kontraste hab ich per Photoshop noch intensiviert - ich wollte unbedingt ein Foto, auf dem die langen Wimpern mal so richtig gut raus kommen!

So, jetzt gibt's Frühstück - Jacob hat heute schulfrei!

Liebe Grüße
Melanie